Vom Älter-werden und Mann-Sein

mit Daniel Kindlimann, Männernetzwerk Mit-Gründer, Männerbewegter und Freigeist
8.11. 17 Uhr, Männernetzwerk Dresden, Schwepnitzer Str. 10

Sichtweisen und Einsichten als Mann in der eigenen Neuerfindung. Auf was freue ich mich, wenn ich alt werde? Was ist schön, wenn immer weniger geht? Daniel Kindlimann hat sich Gedanken gemacht, welche Qualitäten das Älterwerden in sich trägt. Welche grundlegenden Veränderungen begegne ich? Mit welchen Gedanken, Möglichkeiten und Mittel gestalte ich mein "Mann-Sein" in der zweiten Lebenshälfte? Ein kurzer Gedankenaustausch, eine kleine Diskussion... ganz wie es kommt.

Zurück