Vom 24.09.2019 bis zum 22.10.2019 zeigt die Dresdner Beratungsstelle ESCAPE eine Foto-Ausstellung zum Thema Häusliche Gewalt.

Zum ersten Mal ist es gelungen, die ergreifenden Bilder der New Yorker Künstlerin Sara Naomi Lewkowicz in Deutschland zu zeigen. Und zwar genau da, wo sie hin gehört: Mitten in den Alltag der Menschen, mitten in den Bahnhof Dresden-Neustadt.

Einladung zur Vernissage "Männerbilder - Neue Männe braucht das Land" am 27.09.2019 um 17.30 Uhr zum "Tag der offenen Tür" in der Bunten Kirche Neustadt, Bischofsweg 56, 01099 Dresden Neustadt.

die Beratungsstelle ESCAPE lädt Sie am 24.09. um 10 Uhr herzlich zu unserer Vernissage der Fotoausstellung (24.09. - 22.10.19) zum Thema Häusliche Gewalt "MAGGIE" im Foyer des Bahnhof Dresden-Neustadt ein.

Wir möchten gemeinsam mit Ihnen diese besondere Fotoausstellung von Sara Naomi Lewkowicz (New York) eröffnen, um uns, den Reisenden und in Dresden lebenden Menschen Einblicke in ein familiäres Leben zu ermöglichen, das von Streit, Gewalt, Reue, Verleugnung und Verliebtsein gezeichnet ist und in den emotionalen Bildern der Künstlerin zum Ausdruck kommt.

Nach Ende der feierlichen Eröffnung gegen 11 Uhr, laden wir Sie herzlich dazu ein, die Ausstellung zu besuchen und mit uns gemeinsam über die Schnittpunkte von Kunst und Häuslicher Gewalt ins Gespräch zu kommen. Bei einem Snack und einem Getränk gibt es an dieser Stelle die Gelegenheit, sich über die fachlichen Grenzen hinaus zum Thema auszutauschen.

Gemeinsam leben Lernen

Im Alltag bleibt zwischen Arbeit, Schule, Haushalt, Freizeitgestaltung und den anderen Anforderungen des Lebens oft wenig Zeit für gemeinsame Aktivitäten, Gelegenheiten des Austausches und Erleben von kleinen Abenteuern. Echte Papa-Kind-Qualitytime eben.

In diesen Momenten lernen Kinder und ihre Väter das Leben leben.

Wann: Freitag, 11.10.2019 (17:00 Uhr) bis Sonntag, 13.10.2019 (14:00 Uhr)
Wo: Hütte Hartha, Am Hartheberg 26 01737 Kurort Hartha
Preis: 50,00 € pro Vater mit Kind, zzgl. 25,- € jedes weitere Kind

Anmeldung und weitere Infos hier.

Das Männernetzwerk Dresden e.V. veranstaltet am 04.09.2019 um 16:00 Uhr  in Kooperation mit dem Forum Pieschen eine Theaterwerkstatt, in der Nachbarschaftskonflikte auf humorvolle Art und Weise mit den anwesenden Männern "reflektiert" werden. Es können gern eigene Konflikte mitgebracht werden, um diese hier zu "verarbeiten".

Hier geht es zum Flyer